Unsichtbare Zahnspange – die Harmonie des Lächelns

Sie haben eine leichtere Zahnfehlstellung oder eine störende Zahnlücke im sichtbaren Bereich? Eine spezielle Schienenbehandlung kann dies beheben. Gerade Zähne sehen attraktiv aus. Die transparenten, herausnehmbaren, dünnen Schienen, sogenannte Aligner, z. B. von Invisalign, ermöglichen eine diskrete Behandlung. Handelt es sich um kleinere Korrekturen im Frontzahnbereich, wie z. B. Zahnlücken oder verdrehte Zähne, ist das Verfahren ideal.

Zunächst sprechen wir über Ihre Wünsche und planen ein realistisches Behandlungsziel. Anschließend fertigen wir Ihnen individuelle, transparente Zahnschienen an. Diese sind im Mund kaum zu spüren und bringen Ihre Zähne in die gewünschte Stellung – bis die gewünschte Optik und ein schönes Lächeln erreicht sind. Die durchsichtigen Schienen, sogenannte Aligner, werden individuell für Sie hergestellt. Sie bestehen aus stabilem Kunststoff und sind im Mund getragen kaum sichtbar. Die Schienenbehandlung ist medizinisch anerkannt und weltweit bewährt.

Ablauf der Behandlung

Vor Beginn der Behandlung fertigen wir ein Modell von Ihren Zähnen an. Mit moderner 3D-Computertechnologie erstellen wir für Sie einen individuellen Behandlungsplan. Damit können Sie sich das Ergebnis der Behandlung bereits vorab in unserer Praxis ansehen. Dann werden die Aligner für Sie individuell erstellt. Sie können die Schienen in unserer Praxis abholen. Ca. alle zwei Wochen wird eine neue Schiene eingesetzt, damit die Zähne schrittweise in die richtige Position kommen. Kontrolltermine in unserer Praxis finden alle 4-6 Wochen statt. Die Behandlung dauert ca. 3-6 Monate.

Vorteile

Die durchsichtigen Schienen können Sie leicht in ihren Alltag integrieren. Sie bringen Ihre Zähne in 3-6 Monaten behutsam in die richtige Position. Dabei werden die Schienen ständig getragen und ca. alle zwei Wochen gewechselt. Sie müssen nur zu den Mahlzeiten und zum Zähneputzen herausgenommen werden.
Nach der Behandlung empfehlen wir die Sicherung des Ergebnisses durch Erhaltungsschienen oder einen Retainer (Zahn-Stabilisator).

Transparente Erhaltungsschienen nach Zahnkorrekturen, z. B. Vivera von Invisalign

Selbst optimal ausgerichtete Zähne könnten laut Studien nach der Behandlung allmählich wieder in ihre ursprüngliche Position zurückkehren. Mit den durchsichtigen Erhaltungsschienen bleiben Ihre Zähne auch langfristig in der gewünschten Position. Die Schienen werden individuell für jeden Patienten erstellt und angepasst. Sie sollten jede Nacht getragen werden.

Retainer (z. B. Memotain®)

Alternativ kann eine dauerhafte Stabilisierung durch einen festsitzenden Retainer erfolgen. Es handelt sich hierbei um einen dünnen Draht, der auf die Innenseiten der Zähne geklebt wird. Wir verwenden einen neuartigen, digital geplanten Präzisionsretainer. Er besteht aus Nitinol und ist wesentlich dünner als ein herkömmlicher Stahl-Retainer. Dadurch schmiegt er sich optimal an die Zähne an und ist kaum zu spüren. Auf diese Weise ist ein langfristiges Erhalten der Zähne in der richtigen Position möglich.